Pfingstmontag hatten wir Kochtreff

Da wir inzwischen die ketogene Ernährung in der Montagsgruppe heiß diskutieren und immer mehr Teilnehmer damit gute Erfahrungen machen, wollten wir unbedingt mal verschiedene ketogene Rezepte ausprobieren.

Also trafen wir uns am Pfingstmontag um 16 Uhr mit den vereinbarten Lebensmitteln in meiner Küche und legten los.

Jpeg
Beim Rezepte sichten – ist Keto was für uns?

Es gab ein 3-Gänge Menü mit den leckersten Sachen.

als Vorspeise:

die 5 Minuten Suppe aus frischen Zutaten (die Zeit wurde gestoppt!)

als Hauptspeise:

Lasagne mit Zucchiniplatten statt Pastaplatten – einmal mit und einmal ohne Fleisch

und als Nachspeise:

Schokopudding aus Avocado und Bananen

Ich bin immer wieder erstaunt, wie 6 Frauen in einer relativ kleinen Küche umeinanderwuseln können, ohne sich im Weg zu stehen. Als gestandene Hausfrauen arbeiteten wir geschickt zusammen und hatten ruckzuck die leckeren Speisen fertig.

Obwohl es in Krempe den ganzen Vormittag geregnet hatte, kam währenddessen die Sonne raus und ich konnte auf der Terassse decken!

Es war ein rundum gelungener Nachmittag mit viel Gelächter und interessanten Gesprächen.

Die wichtigste Erfahrung: Alle waren erstaunt, wie super lecker alle Speisen waren! Es war ein richtiger Festschmaus! Und das mit einer Ernährung, die beim Abnehmen hilft!

Hier gibt es keinen Verzicht – wir konnten richtig schlemmen!

Fazit: Müssen wir unbedingt wiederholen!!!

Ein Gedanke zu “Pfingstmontag hatten wir Kochtreff

  1. Pingback: Neue Abnehmgruppen nach den Sommerferien – Kunstmann Hypnosetherapie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s