Die Seele entschlüsseln

Mit Hypnose können wir eintauchen in unsere Seelenwelt, in unser Unterbewusstes und Unbewusstes. Vieles gibt es hier zu entdecken, was für uns Sinn macht. Einmal gesehen und betrachtet, können unangenehme Gefühle sich auflösen, zufrieden, endlich zur Kenntnis genommen worden zu sein.

Ängste oder Schuldgefühle, für die wir mit unserem Bewusstsein keine Erklärung finden können, stammen manchmal aus uralter Zeit. Einmal im Licht betrachtet und genau hingesehen, lösen sie sich auf. Wie ein kleines Kind, das die Unterhaltung der Erwachsenen mit seinem Quengeln so lange stört, bis es Aufmerksamkeit erfährt, stören auch Gefühle solange, bis sie betrachtet werden.

Gefühle verstecken sich auch hinter vielen Symptomen.  Manchmal äußern sie sich als Schlafstörungen oder als Appetitlosigkeit. Oder als das genaue Gegenteil, nämlich als ständige Müdigkeit oder Heißhungerattacken. Rauchen, Alkohol trinken und andere selbstzerstörerische Aktivitäten gehören auch zu den Möglichkeiten der Seele, auf unterdrückte Gefühle aufmerksam zu machen.

Ein Kind hört auf zu Quengeln, wenn wir uns ihm zuwenden. Die Seele hört auf, unerwünschte Symptome zu produzieren, wenn wir die dahinter versteckten Gefühle wahrnehmen und annehmen. Hierbei kann Hypnose helfen. Mein Name ist Nicole Kunstmann, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hypnosetherapie. Gerne helfe ich Ihnen, in die Tiefen Ihrer Seele einzutauchen.

Bestens bewährt hat sich Hypnose bei Raucherentwöhnung, Auflösen von belastenden Gefühlen, Selbstwertproblemen und anderen Blockaden.

Advertisements